Soziale studiengnge mit zukunft


12.01.2021 07:01
Was sind Studiengnge mit Zukunft?
du also auf der Suche nach zukunftstrchtigen Studiengngen bist, lohnt es sich, einen Blick auf den aktuellen Arbeitsmarkt und in die Gehaltsreports der verschiedenen Branchen zu werfen, um dir einen berblick ber die vergangenen und zuknftigen Entwicklungen zu machen. Also Faustregel gilt: je kleiner das Unternehmen, desto geringer fllt das Gehalt im Durchschnitt aus. Mint steht dabei fr, mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und, technik.

Diese Stellen werden normalerweise auch immer gut bezahlt. Durch die immer weiter fortschreitende Technologisierung und Digitalisierung sind Fachleute in diesen Bereichen auch in der Zukunft noch sehr gefragt, sodass eine Vielzahl an Jobs mglich ist. Whrend insbesondere naturwissenschaftliche Studienabschlsse mit einem eher hohen Gehalt vergtet werden, haben vorrangig soziale Berufe noch das Nachsehen. Zu wissen, das man ein gutes bis sehr gutes Gehalt bekommt, beruhigt und ist fr viele Studierende tatschlich auch ein Motivationsaspekt, sich fr einen bestimmten Studiengang zu entscheiden Aber: Denke bei deiner Studienwahl auch daran, dass die sichere Zukunft nicht alles ist. Daher sollte Dein persnlicher Wunsch immer derjenige sein, mit dem Du Dich auch in Zukunft am wohlsten fhlst. Etwas weniger lukrativ sind Architektur, Philosophie und Geisteswissenschaften. Der Mangel an Lehrern, die Begeisterung fr Technik bei den Schlern, vor allem bei den Schlerinnen, wecken knnte, sei gro. Der Bereich, soziales, Pflege und Gesundheit ist fr Akademiker noch relativ neu und daher auch ein Studium mit Zukunft. Da Du nach dem Studienabschluss etwa 40 Jahre im Berufsleben stehst, ist es unerlsslich zu prfen, wie zukunftsfhig Dein Studiengang ist. Ist es das wert?

Was bedeutet berhaupt Studium mit Zukunft? Sie liebugelte mit Lebensmittelchemie, schnupperte in das Wirtschaftsingenieurwesen hinein und entschied sich dann fr Informatik. Sprachtalente mit Matheschwche qulen sich eher. Erst wenn das nicht klappt, dann wechselt man. Und ja: Mit einem Studium im Bereich Digitalisierung bist du gut beraten, denn an Fachkrften mangelt. Konkret bedeutet das, dass es sich dabei um einen Studiengang handelt, der Inhalte mitbringt, die auch in Zukunft relevant fr die Gesellschaft und damit auch fr den Arbeitsmarkt sind. Juristen und Ingenieure sind ihrem Arbeitgeber dagegen eher treu berdurchschnittlich viele von ihnen haben maximal einen Wechsel hinter sich. Natrlich ist es von Vorteil, wenn man sich einen sicheren Studiengang auswhlt, bei dem die eigene berufliche Zukunft erst mal sicher erscheint. Bis vor einigen Jahren gab es in diesen Bereichen hauptschlich Ausbildungsberufe, doch die Forderung nach Personal mit akademischem Fachwissen steigt auch hier und sorgt dafr, dass du dir keine Sorgen um deine Zukunft machen musst.

Das heit, mit ingenieurwissenschaftlichen, informationstechnologischen und naturwissenschaftlichen Studiengngen hast du sehr gute Berufs- und Gehaltsaussichten und das Gehalt kann sich auch schon fr Berufseinsteiger sehen lassen. Dass Mediziner, Ingenieure und IT-Fachkrfte zu den Top-Verdienern in Deutschland gehren, berrascht nicht. Die Digitalisierung und auch die fortschreitende Technologisierung sorgen dafr, dass Absolventen fr Bereiche gesucht werden, die noch vor 15 Jahren eine Nische waren bzw. Studiengnge mit Zukunft knnen also sowohl im kreativen Feld als auch im naturwissenschaftlichen Bereich liegen. Weniger lukrativ sind Architektur und Philosophie. Entweder werden sie komplett neu geschaffen oder die bestehenden werden generalberholt und angepasst. Whrend unserer Recherche sind wir auf verschiedene Ansichten zu diesem Thema gestoen. Doch nicht alle dieser neuen Studiengnge haben auch automatisch eine Zukunft. Dazu entstehen im Gesundheitsbereich stndig neue Studiengnge, die auf die sich ndernden Umstnde im Sozial- und Pflegebereich reagieren. Grundstzlich solltest Du Deinen Studiengang danach whlen, ob er zu Dir und Deinem Charakter passt.

Dank der Digitalisierung gibt es einen rasanten Wandel in der Arbeitswelt und im privaten Leben wird vieles einfacher und schlichtweg bequemer. Noch mehr gibt es demnach nur fr Absolventen der Ingenieurswissenschaften, Rechtswissenschaften und Medizin. Doch nicht nur die Fachrichtung spielt eine Rolle. Gewechselt werde auch eher aus privaten Motiven, etwa weil die Partnerin einen Job in einer anderen Stadt findet, seltener aus Karrieregrnden. Alle, die nur mit einer Drei oder Vier rausgehen, tun sich schwer. Fr die Expertin ist dies eine Folge des hiesigen Bildungssystems: Physik knne leicht abgewhlt werden, Mathematik msse oft nur als Grundkurs besucht werden, beide Fcher gelten als schwierig. Studieren lohnt sich lautet ein Ergebnis des Reports, der bereits zum fnften Mal erscheint. Einige von diesen haben wir Dir hier zusammengestellt: Digital Transformation, im Studiengang Digital Transformation dreht sich wie der Name schon sagt alles um die digitale Transformation in Unternehmen.

So unterschiedlich die Studiengnge sind, so unterschiedlich ist auch ihr damit verbundenes Gehalt. Doch davon gibt es nur wenige, sagt Wilcke, hchstens 15 Prozent eines Jahrgangs schafften diese Top-Note, die alle Tren ffnet. Zu den Flop-Branchen mit vergleichsweise niedriger Bezahlung gehren danach das Handwerk und die Gastronomie. Denn viele Studieninteressierte sehen vor allem die guten Zukunftschancen, vergessen dabei aber, dass das Studium sehr zahlenlastig und komplex ist. Studiengnge die eine gute Zukunft haben sind vielfltig und heterogen. Doch bei der Berufswahl ist fr junge Leute nicht unbedingt das Geld ausschlaggebend.

Im oberen Mittelfeld landen Naturwissenschaften und Wirtschaftswissenschaften, gefolgt von Psychologie, Politik und dem Lehramt. Jobwechsel sorgt fr ein Gehaltsplus. Denn immerhin sind es nicht nur die paar Jahre im Studium, in denen du dich damit auseinandersetzen musst, du wirst auch noch beruflich eine sehr lange Zeit damit verbringen. Juristen mit Prdikat seien in Ministerien, groen Kanzleien und Unternehmen gefragt. Entweder haben Unternehmen selbst auslndische Niederlassungen oder sie arbeiten beispielsweise mit Zulieferern oder Dienstleistern zusammen, die auf der ganzen Welt verteilt sind.

Die Mglichkeiten sind noch lange nicht ausgeschpft und wer neue Kompetenzen und ein Verstndnis fr die Digitalisierung mitbringt, darf sich auf ein gutes Gehalt freuen. Das zeigt schon die Abbreche", die in diesem Bereich vergleichsweise hoch ausfllt. Du solltest dich also nicht nur vom Studiengangsnamen leiten lassen, der vielleicht besonders modern klingt, sondern auch berlegen, was dahintersteckt. Studiengnge sehr speziell und der Markt verndert sich immer weiter in einer rasenden Geschwindigkeit, sodass dein Studium vielleicht schon in ein paar Jahren berflssig oder vllig berholt ist. Wenn du dein Studium nicht vorzeitig abbrichst, kann es sein, dass du deinen Abschluss eher schlecht als recht schaffst und dadurch deine Zukunftsaussichten auch nicht ganz optimal aussehen.

Erfahrungsgem bringt es Dich nicht weiter, wenn Du Dich auf bloe Einstiegsgehlter, Statistiken oder Meinungen Dritter verlsst, da Du am Ende des Tages derjenige bist, der sich mit dem Studienfach auseinandersetzen muss. Du solltest also nicht allein auf Studiengnge mit Zukunft setzen, sondern dich auch noch fragen, wo deine Interessen und Fhigkeiten liegen und dir etwas suchen, was dir auch Spa macht. Berufsperspektiven spielen die Hauptrolle. Dazu zhlt beispielsweise der Klimawandel genauso wie das Problem mit Plastikmll. Im Westen ebenfalls mehr als im Osten.

Flop-Branchen: Handwerk und Gastronomie, wer einen Spitzenverdienst will, sollte nach Hessen ziehen und dort bei einer Bank arbeiten und mglichst bei einer ganz groen. Mediziner, Juristen und Ingenieure verdienen nach dem Studium am besten. Denn manchmal sind die. Eine leitende Position bernimmst. Wir haben Dir bersichtlich zusammengestellt, bei welchen Berufen und Studiengngen Du beste Zukunftschancen hast. In den letzten Jahren greift die Akademisierung immer weiter um sich und es entstehen unentwegt neue Studiengnge. Ingenieur -Studium, auch wenn der Abschluss filmreife Karriereaussichten in bekannten. Der demographische Wandel und die aktuellen Gesellschaftsentwicklungen sorgen dafr, dass die Nachfrage nach Fachpersonal in sozialen Berufen stetig steigt. Dem Report zufolge steigt das Gehalt nach dem ersten Wechsel im Schnitt um elf Prozent, beim zweiten und dritten Wechsel sind es immer noch jeweils fnf Prozent. Die oben genannten sind nur exemplarisch und definitiv nicht vollstndig.

Neue neuigkeiten