Bachelorarbeit themen personalmanagement


03.02.2021 05:49
Personalmanagement: Aktuelle Bachelorarbeiten und
Methode sein einen Bewerber auszusuchen. Qualifiziertes Personal wird somit immer geringer und es steht nicht mehr ausreichend Personal mit Fhrungseignung zur Verfgung. Unter Bercksichtigung von den wirtschaftlichen und betrieblichen Rahmenbedingungen ergeben sich soziale Ziele und wirtschaftliche Ziele des Personalmanagements, diese sind: Wirtschaftliche Ziele. So sind die Programme in den Unternehmen auch zumeist gut strukturiert, was sich in den meisten Fllen auch positiv auf den Prozess des Schreibens der Bachelorarbeit auswirkt. Was sind die Vorteile von selbstorganisierter Teamarbeit? 189 1 Einleitung.1 Problemstellung und Zielsetzung Das Personalmanagement ist in den letzten Jahren immer anspruchsvoller geworden. Im Personalmanagement sind Kontakte und persnliche Netzwerke zwingend notwendig. Kontaktverhalten, sicheres Auftreten, berzeugungskraft) - Systematisches Denken und Handeln (z.

Inhaltsverzeichnis, abbildungsverzeichnis 1 Einleitung.1 Problemstellung und Zielsetzung.2 Aufbau der Arbeit 2 Grundlagen des Personalmanagements.1 Grundbegriffe.1.1 Personal.1.2 Personalmanagement.2 Bedeutung und Ziele.3 Aufgaben 3 Personalbeschaffung.1 Begriff.2 Wege der Personalbeschaffung.3 Die Personalauswahl 4 Personaleinsatz. Je nach dem ob innerhalb oder auerhalb des Unternehmens Bedarf gedeckt werden soll, lassen sich verschiedene Beschaffungswege unterscheiden. Deshalb ist eine Bachelorarbeit in einem Unternehmen gerade im Bereich HR absolut empfehlenswert. Im Zentrum dieser Beitrge stehen gewisse Manahmen, die zur Gestaltung der personellen Bestnde (Personalstruktur) einer Unternehmung dienen. Selbst wenn durch statistische Schtzung der Bedarf in etwa kalkuliert werden kann, ist noch nicht bekannt, in welcher Abteilung und wann genau bzw. Dabei werden einfhrend die Grundlagen des Personalmanagements erlutert um aufzuzeigen was ist Personalmanagement und welche Ziele und Aufgaben werden mit Hilfe des Personalmanagements angestrebt. Mitarbeiterbefragungen im jhrlichen und mehrjhrlichen Rhythmus gehren schon seit lngerem zu den Standardinstrumenten im HR-Bereich. M,.02.05 8 vgl.

Welche Bedingungen mssen existieren, damit die Teamarbeit ein Erfolg wird? Formaler Zweck dieser Manahmen ist es, Menschen nach Art, Anzahl, zeitlicher und rumlicher Verteilung in der Unternehmung so einzusetzen, dass bestimmte Wirkungen aus ihrem Handeln resultieren.3 Ob Personalfhrung, Personalwirtschaft oder Personalmanagement, welche Begriffe auch immer Anwendung finden, lsst sich eine deutliche Gemeinsamkeit. Eine Bachelorarbeit bietet hier die Mglichkeit auszutesten, ob der Bereich einem liegt oder nicht. Ein Qualifikationsprofil.etzt die Fhigkeiten und Fertigkeiten des (potentiellen) Stelleninhabers in Beziehung zu den Anforderungen der Stelle. Die Personalbeschaffung, die Personalauswahl und der Personaleinsatz laufen nicht unmittelbar nacheinander ab, sondern sind vielmehr wechselseitig miteinander verzahnt.

All diese Verfahren und Methoden sollen das Ziel der Personalauswahl erreichen: Den richtigen Bewerber unter vielen Bewerbern zu finden. Auch im Bereich HR / Personal gibt es viele verschiedene Start-ups und kleine Unternehmen, die versuchen, die unternehmensinternen Prozesse zu verbessern. Nach der Analyse und Bewertung der Unterlagen, die willkrlich und individuell vom jeweiligen Unternehmen ist, bleiben passende Bewerber brig, die aber weiter selektiert werden mssen um den richtigen Bewerber letztendlich zu finden. Gerade im Bereich Human Resources (HR) kommen die Studenten nicht um die Praxis herum. Das Assessment-Center ist ein systematisches Verfahren, bei dem die Teilnehmer zwei bis drei Tage verschiedene Auswahlverfahren, wie Einzelinterviews, Gruppendiskussionen, Rollenspiele, Prsentationen und praxisnahe Aufgaben absolvieren. Weiterhin zhlen zu den Methoden das Interview (Vorstellungsgesprch Fragebgen, Tests, Assessment-Center, Graphologische Gutachten, Referenzen, Probezeit, Nachfrage bei frheren Arbeitgebern, Arbeitsproben. Gerade das Studium der Wirtschaftswissenschaften (Peronalmanagement / Human Resources / HR) an der Universitt ist oftmals sehr theoretisch, sodass der Student nicht selten kein Gefhl dafr hat, was er von dem Gelernten in der Praxis wirklich anwenden kann. An erster Stelle steht die Analyse und Bewertung der Bewerbungsunterlagen. Dieses Stimmungsbild unabhngig und methodisch sauber zu gewinnen steht im Zentrum der Abschlussarbeit bei HR Puls und knnte fr Studierende der BWL mit Schwerpunkt Personal / HR von groem Interesse sein.

Der Student kann im Rahmen seiner Abschlussarbeit auerdem einem potentiellen Arbeitgeber zeigen, dass er fhig ist, Projekte in einer bestimmten Zeit erfolgreich abzuschlieen. Wir wollen Euch in diesem Blog-Post exemplarisch drei Themen aus dem Bereich Personal / HR / BWL vorstellen, um Euch einen Eindruck zu vermitteln, welche Themengebiete in einer Abschlussarbeit bearbeitet werden knnen. 4 Personaleinsatz.1 Begriff Personaleinsatz wird definiert als die Zuordnung von Beschftigten auf bestimmte Stellen unter der Magabe, dass die Zuordnungen mglichst optimal sind. Es wird immer spezielleres Wissen erforderlich, es vollzieht sich ein Wertewandel, neue Entwicklungen auf dem Arbeitsmarkt vollziehen sich, Technologien werden zunehmend komplexer, die Markt- und Organisationsdynamik beeinflussen das Personalmanagement ebenso wie die Internationalisierung.5 Diese Einflussfaktoren werden in Abbildung 1 grafisch dargestellt. Hier findest du Themenvorschlge von Unternehmen, die eine externe Abschlussarbeit im Personalwesen / Human Resources / HR anbieten. Insbesondere in einem Unternehmen, welches sowohl Arbeiter in der direkten Produktion und Montage als auch ber mehrere Standorte hinweg leitende Angestellte beschftigt. Leistungsgerechte Bezahlung keine ungerechte Lohnverteilung Motivation - Verbesserung bei immateriellen Bedingungen (Betreuung, Kontakte, Arbeitsinhalt) Ein Beispiel fr die Personalkostenreduzierung als wirtschaftliches Ziel, soll an dieser Stelle genannt werden: Nach Ausscheiden eines Mitarbeiters wird die Stelle nicht. Bachelorarbeiten im Bereiche Personalwesen. Dabei werden die personellen Fhigkeiten und Fertigkeiten mit den Anforderungen am Arbeitsplatz in Verbindung gebracht. Dabei ist ein Indikator wie Mitarbeiterzufriedenheit stets den Dynamiken der Zeit unterworfen und hat sich in den letzten Jahren auch stetig gendert.

Die, airbus Group produziert nicht nur Flugzeuge, sondern ist auch einer der grten Arbeitgeber im Norden der Republik. Im Rahmen der Abschlussarbeit soll eine groflchige Mitarbeiterbefragung zum Thema Mitarbeiterzufriedenheit konzipiert und durchgefhrt werden. Mit Hilfe der Dokumentenanalyse werden die Schul- und Arbeitszeugnisse, Ttigkeitsnachweise, Arbeitspapiere etc. Diese sollen die intellektuelle, persnlich- charakteristische Leistung des Bewerbers aufzeigen. Dadurch wird die Belastung zwar insgesamt zeitlich hher, aber in den Unternehmen stehen den Studenten in der Regel auch Mentoren zur Seite, die wertvolle Tipps geben knnen. Bachelorarbeit im Bereich Personal Thema 3: Konzeption und Auswertung einer Mitarbeiterumfrage zur psychischen Belastung am Arbeitsplatz. In diesem Zusammenhang bietet Airbus Studierenden der BWL mit dem Schwerpunkt Personal die Analyse eines interessanten Themas. Dabei fllt die Suche nach einem passenden Kooperationsunternehmen nicht immer leicht. 11 Pullig (1993.

12 13 Denn erst mit dem Einsatz des gewonnen Personals,.h. Man hat festgestellt, dass ohne zwischenmenschliche Anreizsysteme keine Innovationen mglich sind. Auch die Mglichkeiten wie Versetzung und Mehrarbeit (wie in Abbildung 2 genannt sind blich Methoden, finden jedoch ihre Grenzen je kleiner das Unternehmen ist. Lassen sich Anforderungsprofil und Qualifikationsprofil nicht annhernd zur Deckung bringen, sind zwei Flle zu unterscheiden, die mit unterschiedlichen Konsequenzen einhergehen: Abbildung in dieser Leseprobe nicht enthalten Betrachtet man die Aspekte des Personaleinsatzes werden deutlich, dass die Aspekte bereits als Kriterien. Die Vermeidung dieser Situation durch konstruktive Verbesserungsvorschlge lsst sich oftmals nur einleiten, nachdem ein differenziertes Bild zur Wahrnehmung der Mitarbeiter existiert. 2.1.2 Personalmanagement Heute spricht keiner mehr von Personalwirtschaft oder Personalfhrung, vielmehr heit es Personalmanagement. Das Anforderungsprofil ist das Bindeglied zwischen der Stellenbeschreibung und dem Qualifikationsprofil bzw. Auch ist die Thesis ein Weg ein Unternehmen unverbindlich und in einem zeitlich begrenzten Rahmen kennenzulernen. Die Nachteile werden kurz in Abbildung 3 gegenbergestellt.9 Abbildung in dieser Leseprobe nicht enthalten Abbildung 3: Nachteile der Personalbeschaffung, in Anlehnung an Mehrmann/Wirtz (1992.

Neue neuigkeiten